Connect with us

Kryptowährungen

Altcoins wieder auf dem Vormarsch mit Litecoin an der Spitze

Published

on

Die Kryptomärkte sind wieder auf dem Vormarsch. Litecoin (LTC) führt mit einem Anstieg um 13.02% bei CoinMarketCap die Top 10 der Kryptowährungen an.

Der Preis für Bitcoin (BTC) stieg gestern innerhalb von 30 Minuten um mehr als 1.000 US-Dollar. Der Rest des Marktes stieg nach und nach um 5-20 Prozent, während Litecoin (LTC) alle anderen Top-10-Kryptos nach Marktkapitalisierung übertraf .

Der LTC ist innerhalb von 24 Stunden um 13 Prozent gestiegen und wechselt derzeit den Besitzer knapp über dem 100-Dollar-Widerstand bei 100,72 Dollar.

Im Moment blinken die breiteren Märkte grün, ein willkommener Anblick für die Bullen, die es geschafft haben, die Blutung auf breiter Front einzudämmen, indem BTC gestern Morgen um 11:00 UTC einen Schlüsselbereich über 9.000 USD verteidigte.

Infolgedessen sind Namen wie EOS, Binance Coin (BNB), Ether (ETH) und Bitcoin SV (BSV) zwischen 7 und 12 Prozent gestiegen. Litecoin war am meisten an der Rebound-Rallye beteiligt und liegt mit einem Plus von 1,02 Prozentpunkten an der Spitze.

Wie aus dem Stunden-Chart hervorgeht, hat LTC seine bisherige Preisaktion vom 11. bis 14. Juli wieder aufgenommen, die eine Konsolidierungsspanne von ungefähr 8 USD aufweist.

Konsolidierung ist der Begriff für einen Vermögenswert oder eine Aktie, der bzw. die einen größeren Kurstrend weder fortsetzt noch umkehrt. Konsolidierte Vermögenswerte oder Aktien werden in der Regel innerhalb begrenzter Preisspannen gehandelt und bieten relativ wenige Handelsmöglichkeiten, bis sich ein klares Muster abzeichnet.

Momentan können Crypto-Händler die vorübergehende Unterbrechung aus Konsolidierungsphasen in Anspruch nehmen, um über ihren nächsten Schritt nachzudenken, während weiterhin Geld in die Märkte fließt und aus diesen herausfließt.

Continue Reading

Gerade Angesagt