Connect with us

Instagram

Instagram schränkt Sichtbarkeit von bestimmten Beiträgen ein

Published

on

Das soziale Netzwerk Instagram schränkt ein, wer Beiträge zu kosmetischen Eingriffen und Produkten zur Gewichtsreduktion sehen kann (Einschließlich solcher, die von A-Listenern wie den Kardashians verwendet werden).

Schutz für Nutzer unter 18 Jahren

Der Social Media Gigant hat bereits das abschaffen von Instagram Likes getestet. Nun verhindert man, dass Personen unter 18 Jahren Beiträge sehen, die für Produkte zur Gewichtsreduktion oder kosmetische Eingriffe werben. Dies ist Teil einer neuen Richtlinie, die auf eine schnell wachsende und umstrittene Branche des Influencer-Marketings abzielt.

Beiträge können auch vollständig entfernt werden

Instagram wendet die Altersbeschränkung in Fällen an, in denen Posts einen Kaufanreiz beinhalten oder mit einem Preis für ein Produkt einhergehen. Das Unternehmen wird Beiträge vollständig entfernen, wenn es

„eine wundersame Behauptung über bestimmte Diät- oder Gewichtsverlustprodukte erhebt und mit einem kommerziellen Angebot wie einem Rabattcode verbunden ist“.

Laut einer Aussage des Unternehmens war in den Richtlinien von Instagram die Werbung für diese Produkte nie zulässig, aber das jüngste Wachstum bei Influencern und Prominenten hat zusätzliche Maßnahmen veranlasst. Die Richtlinie betrifft sowohl Instagram als auch Facebook.

Die aktualisierte Richtlinie ist Teil der Arbeit von Instagram, um die Plattform „zu einem positiven Ort für alle“ zu machen und „den Druck zu verringern, den Menschen manchmal durch soziale Medien spüren können“, sagte Emma Collins, Public Policy Managerin von Instagram, in einer Presse Freisetzung.

Influencer die für Produkte zur Gewichtsreduktion werben, wie Kim und Khloe Kardashian sowie Kylie Jenner haben sich lange Zeit über Kritiker wie die Schauspielerin Jameela Jamil geärgert. Einer von Jamils ​​Tweets über Influencer auf Instagram, die diese Produkte verkaufen, die für junge Käufer potenziell schädlich sind und häufig nicht funktionieren, wurde im November 2018 viralisiert und brachte mehr Aufmerksamkeit auf das Problem. Laut einer Erklärung arbeitete Jamil mit Instagram und anderen Experten zusammen, um Änderungen an der Plattform vorzunehmen.

“Als jemand, der die meiste Zeit meiner Jugend mit einer Essstörung zu kämpfen hatte, kannte und litt ich persönlich die Gefahren der schlechten Seite der Diät- / Entgiftungsindustrie”

Jameela Jamil

“Ein Schwerpunkt unserer Interessenvertretung von Anfang an. Es ist ein stolzer Tag für ‘I Weigh’ und ein Tag der Hoffnung für unsere Generation, die Respekt und Schutz vor den Prominenten und Influencern verdient, denen sie folgen.”

Das Unternehmen hat beschlossen, die neue Richtlinie jetzt umzusetzen, da Gespräche darüber geführt wurden, welche Rolle soziale Medien dabei spielen können, Druck auf die Menschen auszuüben, auf eine bestimmte Art und Weise zu schauen oder zu handeln verletzt wird, um diese Instanzen zu melden.

In der Pressemitteilung von Instagram heißt es auch, dass sich die Richtlinie

“nach Bedarf weiterentwickeln wird, aber wir glauben, dass dies ein positiver Schritt für den Schutz der Menschen auf Instagram ist.”

Continue Reading

Angesagte News